Industrieller Bauwerke

Die Wassermühle aus dem 17. Jahrhundert ist noch voll funktionsfähig und produziert auch heute noch täglich feines, mit Originalmühlsteinen gemahlenes Mehl. Innerhalb der Mühle ist der Mechanismus noch größtenteils sichtbar und Helfer können Ihnen gerne den Vorgang ausführlich erklären.

Die Wassermühle

Die Wassermühle

Der Innenraum der Mühle

Der Innenraum der Mühle

Und zum Thema Essen: Sie können eine kleine Pause einlegen und vielleicht in einer mittelalterlichen, mit Fachwerkstil konstruierten Halle, die jetzt als Café dient, eine Mahlzeit zu sich nehmen. Mit der Empfehlung von Egon Ronay (Internationaler Restaurantkritiker), probieren Sie doch mal die leckeren Gerichte, die mit unserem Mehl und frischen Gartenprodukten hergestellt werden.

Das Café - ein Gebäude der 'Sole Street'

Das Café – ein Gebäude der ‘Sole Street’

Beim Mühlteich finden Sie gemütliche und abgelegene Rastplätze. Sie können sich dort zum Essen Zeit nehmen, sich entspannen und die Ruhe genießen, während die Kinder Enten füttern. Bei dieser Gelegenheit möchten Sie sich vielleicht auch die neu-restaurierte Windpumpe anschauen.

Die Windpumpe

Die Windpumpe

Nachdem Sie sich entspannt haben, könnten Sie sich eine Auswahl früher, industrieller Bauwerke ansehen. Besuchen Sie die ‘Lehmmischmühle’ und den ‘Ziegeltrockenschuppen’. Dort befindet sich eine Ausstellung, die über die Geschichte der regionalen Backstein Konstruktion. Besuchen Sie die Sägegrube, in der Bäume zu Konstruktionsbalken verarbeitet wurden. Gehen Sie in die Schmiede, in der Werkzeuge angefertigt und repariert wurden. In der Schmiede wurden Ausrüstungen für Landarbeiter und Handwerker hergestellt und Hufeisen gewechselt. Dann weiter zu den landwirtschaftlichen Gebäuden des Museums: dem Fuhrwerkschuppen, Tiergehege, Reitstall und der attraktiven Scheune mit ihrer faszinierenden Ausstellung des Leitungs-und Installationshandwerks. Sie sehen dort Ausstellungsstücke, die über die Benutzung von Blei im Bauhandwerk, der Wasserversorgung und über Steinmetz- und Verglasungstechniken informieren.

Hofscheune des 17. Jahrhunderts mit Ausstellungen über Klempner und Bleiarbeit, Mauerhandwerk, Glasmalerei und Glaserei

Hofscheune des 17. Jahrhunderts mit Ausstellungen über Klempner und Bleiarbeit, Mauerhandwerk, Glasmalerei und Glaserei